21 Juli 2006

JFJP auf dem Freakstock

Wir werden im JFI Zelt einen Stand haben, an dem es einiges über Japan zu erfahren gibt, wir immer mal wieder Aktionen, wie Karaoke und Lesungen haben, ihr aber auch einfach mit uns rumhängen könnt.

Hier ein Vorgeschmack auf die JFJP-Buttons, die heute in Produktion gegangen sind:
Die Buttons sind natürlich rund!
Photobucket - Video and Image Hosting


Photobucket - Video and Image Hosting


Photobucket - Video and Image Hosting


Photobucket - Video and Image Hosting

You'll find us at the www.Freakstock.de in the JFI Tent, where we have a small Japan lounge to introduce our ministry.
We have some buttos in production and you can see the designs above.

17 Juli 2006

so sieht's aus...




...wenn man zu viel lernt.

viele grüße von der psycho lern nora








und denkt mal an mich dass ich das ganze gut übersteh ;)
(19./20./27.7. Prüfungen)


ENGLISH: ...... exams on 19./20./27.7. .......

Krieg im Libanon

Hajo und Rebekka haben etwas wichtiges zu sagen:
http://flie-wa-tuet.blogspot.com/

11 Juli 2006

Yipieeee, Schulter OP

Hallo, es gibt mal wieder was neues...
Ich war heute mal wieder beim Arzt und er hat mir ungefähr diese Diagnose gestellt und ich muss jetzt mal schauen wann ich den Metzger an meine Schulter ran lasse:

Zu den unfallbedingten Verrenkungen in der Schulter kommt es, wenn der angehobene und nach außen gedrehte Arm gewaltsam nach hinten gezogen wird. Besonders wichtig ist es, nach der ersten Verletzung das abgeschobene und abgerissene Labrum glenoidale an der Pfanne wieder zu verankern. Dies lässt sich gut arthroskopisch bewerkstelligen, indem 2-3 Haltefäden durch das Labrum und die Pfanne gelegt werden und dann geknüpft werden.
Nach der Operation wird der verletzte Arm in einem Verband für 4 Wochen ruhiggestellt und erst danach erfolgen die krankengymnastischen Übungen.

Nora ist am lernen für ihre Prüfungen und wir sind beide gespannt, was die nächsten Wochen so gehen wird.

IN ENGLISH:
I need a surgery called labrum refixation to make the shoulder stabil again. I will stay at the hospital for three days and then have to wear a bandage for four weeks... nice summer ;).

Sehr sehr feine Kunst am Start

Muck aus Bremen hat einen sehr geilen Holzschnitt gemacht, der auch im Kunstzelt auf dem Freakstock zu sehen sein wird.